Burnout – Quatsch oder Volkskrankheit?

Burnout

Volkskrankheiten nehmen scheinbar immer mehr zu. Gehört Burnout ebenfalls dazu? Die Sensibilisierung für dieses Thema und die gestiegene psychische Belastung am Arbeitsplatz sorgt für eine dramatisch ansteigende Zahl der Burnout Patienten. Arbeitgeber sind alarmiert und müssen handeln. Krankheiten wie Bluthochdruck, Adipositas und chronische Rückenbeschwerden sind heutzutage nichts Ungewöhnliches, sondern weit…

weiterlesen

BGM in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)

BGM in KMU

Ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist in den meisten Großunternehmen und Konzernen bereits fester Bestandteil. Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) tun sich dabei etwas schwerer, sei es durch kurzfristig anfallende Kosten oder den organisatorischen Aufwand. Mehr praxisorientierte Maßnahmen sind für den größten Anteil der Firmen in Deutschland gefragt. Nur große Firmen…

weiterlesen

Work-Life-Balance – Modewort oder ernstes Thema?

Wörtlich übersetzt heißt Work-Life-Balance: „Arbeit-Leben-Gleichgewicht“. Können diese drei Worte überhaupt miteinander harmonieren? Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement hilft dabei. Die meiste Zeit des Tages verbringen wir in der Firma und gehen zum Teil mehr als 8 Stunden unserer Arbeit nach. In der Regel reservieren wir 40 Stunden pro Woche für unseren Job….

weiterlesen

Regelmäßige Bewegung: Einfacher mit Betriebssport

Alle wissen, dass wir Menschen so genannte „Gewohnheitstiere“ sind. Nur wenn es um das Thema Bewegung geht, fällt es uns schwer dies zur Gewohnheit werden zu lassen. Woran liegt das? Ich habe mich in meiner Diplomarbeit genau mit diesem Phänomen beschäftigt und meine Forschungsergebnisse einer Diplom Psychologin für Ihre Dissertation…

weiterlesen

„Über ¾ der Männer im mittleren Erwerbsalter sind in ärztlicher Behandlung wegen Rückenproblemen“

Zu diesem Ergebnis kommt die Barmer GEK im Gesundheitsreport 2013. Über 59 Prozent aller Fehltage der Arbeitnehmer sind auf Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems, Psychische- und Verhaltensstörungen, Erkrankungen des Atmungssystems und Krankheiten des Kreislaufsystems zurückzuführen. Die Ursachen sind bekannt: überwiegend sitzende oder monotone Tätigkeiten schaden der Haltung und dem Herz-Kreislaufsystem, Stress und…

weiterlesen

Keine Chance dem Schweinehund

Mit einem Interview aus meiner Zeit als Leiterin des Betriebssports einer mittelständischen Firma möchte ich über meine Erfahrung berichten, wie wichtig Bewegung am Arbeitsplatz ist. Durch überwiegend sitzende Tätigkeiten entstehen Rückenprobleme und Nackenverspannungen, um nur einen kleine Teil von gesundheitlichen Beschwerden zu nennen. Mit regelmäßig leichter sportlicher Betätigung kann dem…

weiterlesen